Herzlich Willkommen bei Patch of Heaven

ZIRKUS

DER TRÄUME

Alle staunten als der kleine Zirkusdirektor Johannes seine Mannschaft mit einer Begrüßungsrede vorstellte:

Wenn du diesen Zirkus betrittst,
betrittst du eine Welt der Träume-
eine Welt in der alles möglich ist,
wenn du nur daran glaubst.
Ja,ja sagst du,
aber ich habe vergessen wie man träumt.
Schließe für einen Moment Deine Augen,
und wenn Du sie wieder öffnest,
traue Dich mit uns
zu träumen, zu fliegen und zu lachen.
Wache auf und träume mit uns,
wache auf in unserem Zirkus der Träume.

Monatelang übten die kleinen Akteure gemeinsam mit den Pferden ihre Kunststücke ein und voller Stolz präsentierten sie dies ihrem Publikum. Dabei wuchs so manch ein Vorschulkind über sich selbst hinaus und zeigte sich mutig stehend und trabend in einer rasanten Cowboy und Indianernummer. Dies wechselte ab, mit sehr leisen Vorstellungen von Sternenkindern auf ihren Pferden, oder einer Prinzessin, welche auf dem Pferderücken lag und alle Kinder ein Fallschirmtuch über sie hielten. Kinder und auch Pferde waren hoch konzentriert und meisterten unter tosendem Applaus ihre Vorführungen.

OMA HATSCHI

UND DER STAMM DER KÄMPFENDEN FLAMMEN

Im Tipi trafen sich 20 Vorschulkinder, gaben sich gegenseitig Indianernamen und gründeten den Stamm der kämpfenden Flammen. Gemeinsam überlegte man dann, wo man einen versteckten Schatz finden könnte und machte sich mit drei Pferden auf den Weg. Im Gelände mussten verschiedene Mutproben erfüllt werden um dann durch das Lösen der Aufgaben in einem Wäldchen den vergrabenen Schatz zu finden. Im Tipi traf man sich dann wieder zur Abschlussrunde um den Schatz an alle gerecht zu verteilen.

2017 All rights reserved - Patch of Heaven